Ein Höhepunkt des Gladbacher Saalkarnevals

Auf der Sitzung der KG Schöpp op Eicken durften wir in Mönchengladbach vor ausverkauftem Haus die letzte Sitzung vor dem Straßenkarneval mitgestalten! RP Online berichtete: Bericht der Rheinischen Post

Erste Große Freunde-Sitzung Ronald McDonald Haus

Das Kölner Ronald McDonald-Haus der McDonald’s Kinderhilfe richtete dieses Jahr seine „Erste Große Freunde-Sitzung“ aus. Wir durften sowohl mit den Pänz als auch mit den Großen dabei sein! Unter folgendem Link findet Ihr einen Bericht: Bericht der Homepage der McDonald’s Kinderhilfe

Bei der „Familisch“ gab es kein Halten mehr

Bei der Sitzung der Adolph Kolping Familie haben wir gemeinsam mit dem vollen Saal das 50-jährige Bestehen der Pulheimer Kolpingsfamilie gefeiert! Der Kölner Stadt-Anzeiger und Wochenende Pulheim berichteten: Bericht des Kölner Stadt-Anzeigers Bericht in Wochenende Pulheim

Nostalgie mit Kölsch Hänneschen in Hürth-Efferen

Für die Nostalgiesitzung in Hürth-Efferen waren unsere Originale die perfekte Wahl. Unsere historischen Kostüme waren für diesen Sprung in die Vergangenheit wie gemacht. Der Kölner Stadt Anzeiger berichtete: Artikel vom Kölner Stadt Anzeiger

Jecke Borussen feiern im Kunstwerk

Bei unserem Auftritt auf der Karnevalsfeier der Borussia Mönchengladbach war die Stimmung großartig. Im Rahmenprogramm von viel karnevalistischer Prominenz schienen wir einen Eindruck hinterlassen zu haben: Artikel von Borussia News

OTKH hat ein neues Hänneschen!

Die Suche hat ein Ende – Nils Kopshoff ist unser neues Hänneschen! Auch die Presse berichtet darüber: Artikel auf report-k.de Artikel auf koelner-wochenspiegel.de Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger

Die kölschen Originale – schnell erklärt!

Hier findet ihr unsere Originale in einer Kurzvorstellung des Kölner Stadtanzeigers vom 2. Februar 2016. Mit einem Klick auf das Bild könnt ihr sie euch im Detail ansehen.

Kleine Tollitäten in Rath/Heumar

Unsere Pänz traten bei der Karnevalsfeier des AWO Rath-Heumar/Brück auf. Der „Rundblick Köln-Ost“ berichtete am 30.01.2016.