Meiers Kättche

Bürgerlicher Name:
Katharina Meier
Familienverhältnisse:
Unklare Verhältnisse
Entstanden:
1976
Bekannt aus:
…dem Lied „Ming eetste Fründin“ von den Bläck Fööss.

Wissenswertes:
Meiers Kättche war die erste Freundin von Tommy Engel. In dem Lied wird besungen, dass sie viel gemeinsam gelacht haben während ihrer täglichen Fahrradtouren. Als sich jedoch der Webers Mattes ein Auto leisten konnte, hat et Meiers Kättche Tommy Engel stehen gelassen.

Requisite:
Fahrradlenker mit Klingel

Besonderheiten des Kostüms:
Sie trägt eine blaue hochgeschlossene Bluse mit einem orange geblümten Rock und einen passenden Haarreif mit Schleife.

Auf der Bühne:
Gut gelaunt radelt sie mit ihrem Fahrrad durch Knollendorf und lächelt den Bewohnern freundlich zu. Mit ihrer Freundlichkeit ist sie bei den Knollendorfern ein gern gesehener Gast. Sie unterhält sich mit vielen Knollendorfern, tauscht sich mit ihnen über Neuigkeiten aus oder spielt mit den Kindern. Über das aufreizende Verhalten einzelner Damen ist sie empört und schaut beschämt weg. Frau Welsch und Annekatring sind stets erfreut über ihr adrettes Erscheinungsbild.

Dargestellt von
Franziska Bieg

Kommentare sind geschlossen.