Trainingslager mit besonderem Flair


Am 2. September-Wochenende hieß es für unsere Pänz: Manege frei!
Ihr diesjähriges Trainingslager fand im hauseigenen Zirkuszelt der Jugendherberge Bad Münstereifel statt.
Während der Samstag zum Einstudieren und Verfeinern der Choreographien genutzt wurde, stand der Sonntag unter dem Motto „Kondition und Bühnenpräsenz“.

Die Pausen konnten kreativ genutzt werden. So wurde das Diabolo geführt, die Teller gedreht und das Schwungtuch mit besonderer Beliebtheit geschwungen.


Bei der Abendgestaltung wurde gequizzt was das Zeug hält.
Besonders haben wir uns in diesem Jahr über den Besuch unseres Sängers Markus Dötsch gefreut.
Neben dem Proben für die Auftritte sorgte er für eine ganz besondere Stimmung und sang gemeinsam mit unseren Pänz die alten kölschen Lieder.

Ein großer Dank gillt auch unserer Trainerin Silvia Brysch für das erfolgreiche Wochenende!

Eure kleinen Originale

Kommentare sind geschlossen.